Titel

Neuigkeiten

Neu im Bestand der Bücherei sind:

Im Licht der Zeit
(Edgar Rai)

Berlin, Ende der 1920er-Jahre: Die Filmindustrie steht mit dem Ende des Stummfilms vor einer gewaltigen Umwälzung. Eingebettet in ein historisches Panorama erzählt der Roman von der Geschichte des Ufa-Tonfilms "Der blaue Engel", mit legendären Akteuren und dem neuen Star Marlene Dietrich. Die Grenzen zwischen Fiktion und historischen Fakten sind in diesem detailreichen , spannenden Roman fließend. Nicht nur fŸr Filmkenner ein bereicherndes, unterhaltsames LesevergnŸgen. ISBN 978-3-492-05886-5, Piper, 22,00 Euro


Permanent Record (Edward Snowden)

Um die Machenschaften der US-Regierung aufzudecken, hat der frŸhere CIA-Mitarbeiter Edward Snowden (Jahrgang 1983) sein ganzes bisheriges Leben aufs Spiel gesetzt. Als meistgejagter Whistleblower lebt er seit 2013 im russischen Exil. Hier erzählt er seine Geschichte.
Ein beeindruckendes StŸck Zeitgeschichte um einen der größten Skandale unserer Zeit. FŸr Alle, die Interesse an dem haben, was hinter den Kulissen vorgeht.
ISBN 978-3-10-397482-9, Fischer, 22,00 Euro


Ich ging in die Dunkelheit
(Michelle McNamara)
Die Aufzeichnungen der US-amerikanischen Autorin (1970-2016), die viele Jahre lang den Golden-State Killer suchte, dem mehr als fŸnfzig Sexualgewalttaten und mindestens zehn Morde zur Last gelegt wurden, wurden nach ihrem Tod von engen Mitarbeitern bis zur Ergreifung des Täters fortgefŸhrt. Ein Buch, das alle Grenzen Ÿberschreitet. Es ist eine Reise durch die Köpfe zweier Menschen; der eine geisteskrank, der andere geistig brilliant. Eine spannende Erzählung von einem realen Verbrechen.
ISBN 978-3-85535-060-5, Atrium verlag, 24,00 Euro


Übergabe der LeseLachMöwe an das Kinderhaus Schatzmoor
Eine Möwe ist gelandet! Das Gemeinschaftsprojekt "LeseLachmöwe – BilderbŸcher öffnen Horizonte" der schleswig-holsteinischen BŸchereien und Sparkassen will die Freude an BŸchern und Geschichten wecken. Am 03. September wurde unsere "Charlotte-Sophie" in der GemeindebŸcherei an die Kinder und Erzieherinnen des Kinderhaus Schatzmoor Ÿbergeben. Zuerst begrŸßten die Kinder die LeseLachMöwe mit einem besonderen Lied, das von der Leiterin des Kinderhauses Gabriela Heiden mit der Gitarre begleitet wurde. Anschließend las Björn Clausen von der Nord-Ostsee-Sparkasse den Kindern eine Geschichte Ÿber ein besonderes Krokodil vor und es wurden kleine Drachen gebastelt.

Die LeseLachMöwe besteht aus 25 BilderbŸchern und passenden Begleitmaterialien wie Praxistipps fŸr den Einsatz in der Kita, einem Reisetagebuch und Vorlesetipps fŸr die Eltern. Die bunten Taschen, die an einem langen Band befestigt sind, wurden von den MŸrwiker Werkstätten in Flensburg gefertigt und können den Kindern einzeln nach Hause mitgegeben werden. Nach drei Monaten im Kinderhaus Schatzmoor wird unsere Möwe zurŸck in die BŸcherei fliegen und anschließend weiter in einen anderen Kindergarten - so lange, bis alle Kindergärten im Amt
einmal von ihr besucht wurden.


v.l.:Petra Schulz (Leiterin der BŸcherei), Björn Clausen (Leiter der Nord Ostsee-Sparkasse SŸderbrarup) mit Charlotte Sophie, Gabriela Heiden (Leiterin des Kinderhauses Schatzmoor) , Jana Jäger (Honorarkraft im Kinderhaus) und die Kinder