Titel

Neuigkeiten

Neu im Bestand der Bücherei sind:

Der Zopf meiner Großmutter (Alina Bronsky)
Großmutter, einst russische Primaballerina, heute Matrone in einem hessischen FlŸchtlingsheim, beschŸtzt ihren Enkel Maxim vor Schmutz, Bakterien, ungesundem Essen und deutschem Einfluss, während Großvater auf FreiersfŸßen wandelt und Max versucht, einen Weg zwischen alter und neuer Welt zu finden. Alina Bronsky erzählt böse, witzig und rasant von eigenwilligen und doch liebenswerten Charakteren wie keine Andere. Eine wunderbare Familiengeschichte.
Kiepenheuer &Witsch, 20,- €, ISBN 978-3-462-05145-2


An der Förde singt der Tod (Bengt Thomas Jörnsson)

Ein gelungener Mix aus Spannung, Action und Ostseeflair. Bei den Dreharbeiten zur neuen Castingshow "Damp sucht den Topstar" wird die Moderatorin Lydia Kayser brutal erwŸrgt. Der Fall fŸhrt Paul Beck und Nick Harder in eine Welt voller Geheimnisse und Intrigen, talentierter Zweifler und selbstverliebter Egozentriker. Als die Ermittlungen ins Stocken geraten, entschließen sich die Beamten zu einem riskanten Schritt: Sie schleusen Becks Freundin Lotta Lundkvist undercover als neue Moderatorin ein. Eine folgenschwere Entscheidung
Emons, 11,90€, ISBN 978-3-7408-0515-9


Die Erleuchtung der Welt
(Johanna von Wild)
Heidelberg, 1427. Da Helenas Vater seine Schulden nicht bezahlen kann, verkauft er seine Tochter an einen Winzer als Magd. Dem Mädchen widerfährt Schreckliches auf dem Weingut und es flieht. Das Schicksal lässt Helena zur engsten Vertrauten von Prinzessin Mechthild von der Pfalz
werden, und sie folgt ihr nach Stuttgart und Urach. Doch ihre Vergangenheit holt Helena ein, sie trifft eine falsche Entscheidung und die Freundschaft zu Mechthild wird auf eine harte Probe gestellt.
Gmeiner, 15,-€, ISBN 978-63-8392-2428-1


Konsolenspiele
Hochmodern und altbewährt:

Seit Beginn des neuen Jahres ist es möglich, in der Bücherei Konsolenspiele zu leihen. Wir bekommen diese als Austauschbestand von der Büchereizentrale Schleswig-Holstein geliefert,
was bedeutet, dass die Spiele regelmäßig 4x im Jahr ausgetauscht werden und immer neue Spiele zur Verfügung stehen. Bedienen können wir alle Konsolen vom Nintendo DS/3DS über Wii/WiiU bis
zur X-Box und PS3/PS4. Die Spiele können kostenlos geliehen werden. Sie dürfen sie zwei bis maximal vier Wochen behalten und spielen. Alle Spiele, die nicht in der Box enthalten sind und die Sie als Spieler vermissen, können wir über den (leider kostenpflichtigen) Leihverkehr aus ganz Schleswig-Holstein für Sie in die Bücherei holen. Fragen Sie bei unseren Mitarbeitern gezielt nach, wir helfen gerne!